Das Eisheiligen A bis Z

Du suchst nach bestimmten Informationen oder möchtest dich über uns weitergehend informieren? Dann bist du hier genau richtig.  Wir werden diese Seite in den nächsten Tagen mit weiteren Informationen füttern. Sollte dir etwas fehlen, kanns du uns auch gerne jederzeit per Mail oder Whatsapp Fragen.  

Aktuelles: (Feb.2020) Im Moment bauen wir gerade eine neue Produktion in Schmalnau auf. Wenn du immer uptodate sein möchtest, dann folge uns doch einfach auf Facebook oder Instagram.

Anfang:  Oder wie alles begann.  Am Anfang war es eine Mischung aus Lust auf gutes Eis, die liebe zur Rhön und die Wut über die Food Industrie. Demnächst dazu mehr.

Catering: Business- und Eventeiscatering. Egal ob Sommerfest, Messeauftritt oder  exklusiver Empfang,– Ihre Gäste werden unser Eis zu schätzen wissen. Von Hochzeit bis zu VIP-Bereiche eines Fussballbundesligisten, in den letzten Jahren haben wir viel Erfahrung in diesem Bereich sammeln dürfen.

Dachmarke Rhön:  Wir sind Partnerbetrieb der Dachmarke Rhön e.V. Die Dachmarke Rhön e.V.unterstützt engagierte Rhöner Betriebe bei der Vermarktung von nachhaltig hergestellten und zugleich qualitativ hochwertigen Produkten nach dem Motto „Schutz durch Nutzung“. Indem sie darauf achten, dass auch die Erzeugung und Verarbeitung in der Region stattfindet, wird die regionale Wertschöpfung erhöht.

Eistorten: Biete deinen Gästen eine trendige und originelle Alternative zu traditionellen Torten. Egal für welches Fest: Wir zaubern dir deine passende, ganz individuelle Eistorte! Viele Infos und Bilder findest du hier:  https://eisheiligen.de/eistorten/

Firmenphilosophie: Wir stellen Premium-Eis her und wollen möglichst vielen Menschen Freude durch puren und hochwertigen Genuss bereiten. Unser Eis wird nach handwerklicher Tradition hergestellt und die eingesetzten Zutaten sind immer zu 100 % natürlich.  Wir legen sehr viel Wert auf Regionalität, Saisonalität und Nachhaltigkeit.Wir wollen beweisen, dass man mit diesen Attributen wirtschaftlich erfolgreich arbeiten kann und wollen Vorbild für andere Lebensmittelproduzenten sein. Wir wollen soziale Verantwortung übernehmen. Wir wollen eine Firmenkultur entwickeln, die von Respekt und Fairness geprägt ist. Wir möchten, dass unsere Kunden ein Teil von uns sind, dass Sie unsere Werte und Ziele teilen und mit uns gemeinsam verbreiten. Wir wollen Teil einer Bewegung sein. Eine Bewegung, die einen anderen Umgang mit der Natur, Menschen und Tieren lebt. Wir glauben, dass Reduktion und Qualität die besten Wege für den Umwelt- und den Klimaschutz sind. Wir wollen gleichzeitig beweisen, dass Reduktion keine Minderung an Lebensfreude bedeuten muss.

Gastronomie:  Wir beliefern sehr gerne Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Fragt einfach an!

Großhandel:  Wir arbeiten in unsererer Region mit der Wehner Groma GmbH zusammen.

Gutschein(e): Gutscheine in beliebiger Höhe könnt Ihr direklt in unseren Filialen kaufen oder auch online bestellen.  Schickt uns eine Mail an crew@eisheiligen.de. Wir müssen wissen welcher Betrag und wo wir den Gutschein per Post hin schicken sollen. Bezahlen kannst du dann per Vorauskasse oder Paypal.

Heimat: Die Eisheiligen sind beheimatet in der wunderschönen Rhön – dem weltweit bekanntesten UNESCO Biosphärenreservat Deutschlands, das als Beispiel für eine gelungene nachhaltige Entwicklung gilt. Die Rhön wird „Land der offenen Fernen“ genannt, da sie im Gegensatz zu anderen deutschen Mittelgebirgen auf ihren Gipfeln eine weitgehend unbewaldete     Kulturlandschaft mit prächtigem Ausblick ins Land bietet. Sie ist Heimat zahlloser Tier- und Pflanzenarten, darunter viele gefährdete Arten wie z.B. das Birkhuhn, der Wachtelkönig, Schwarzstorch und Eisvogel.

Hochschule: Wir sind offizieler Praxispartner der Hochschule Fulda/ RIGL (Regionales Innovationszentrum Gesundheit und Lebensqualität).  Sehr gerne stellen wir uns als Praxispartner für LeZ‘go Lebensmittel der Zukunft – Ernährung 2030 in der Region Osthessen zur Verfügung“ Wir denken, dass wir als Praxispartner wichtige Impulse geben können. Im März 2020 starten wir ein gemeinsames Forschungsprojekte  „Zuckerreduktion bzw. Substitution von Kristallzucker in Lebensmitteln/Speiseeis. Ausserdem sind gemeinsame Event/Messe Auftritte geplant. Frau Dr. Uta Anschütz, koordinierende Mitarbeiterin bei LeZ‘go, dazu:

„Da ich Bekannte in Hettenhausen (Standort der Eisheiligen) habe, konnte ich die erfolgreiche Entwicklung der Eisheiligen von Anfang an verfolgen. Ich freue mich, dass wir mit den Eisheiligen ein junges, innovatives Unternehmen als Praxispartner gewinnen konnten. Die Eisheiligen stehen für regionale Produkte und natürliche Zutaten, daher passen Sie hervorragend zu LeZ‘go.

Das Projekt „Lebensmittel der Zukunft – Ernährung 2030 in der Region Osthessen“ abgekürzt „LeZ’go“ ist Teil des Regionalen Innovationszentrums Gesundheit und Lebensqualität Fulda (RIGL-Fulda) der Hochschule Fulda. Ideen, Wissen und Technologien in den Bereichen Ernährung, Gesundheitsförderung, Lebensqualität und soziale Nachhaltigkeit sollen gefördert werden.

Unterstützt durch das Bund-Länderprogramm „Innovative Hochschule“ ist der enge und wechselseitige Austausch von Hochschulen mit Partnern aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft ein bedeutender Motor für Innovationen.

Ziel des Projekts ist u.a. die Entwicklung eines Sortiments innovativer, regionaler, marktfähiger und verbraucherrelevant gestalteter Lebensmittel in enger Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Akteuren.

I

Jobs: Werde ein Eisheiliger!  Ab März 2020 suchen wir für Hettenhausen Verstärkung (25 bis 35 Stunden/Woche)

Wir  freuen wir uns über deine Bewerbung: an crew@eisheiligen.de.

Kontakt: Die Eisheiligen, Eisdiele: Hauptstraße 51, 36129 Gersfeld-Hettenhausen, Tel. 06656 – 2759635

Büro/ Produktion: Am Bahnhof 10, 36157 Ebersburg-Schmalnau, Tel. 06656 – 9119722, Fax: 06656 – 9119721

E-Mail: info@eisheiligen.de

Logistik: Unsere Ware liefern wir zum Teil selbst aus, die Groma liefert es aus und ein Versand (Palette) ist auch kein Problem.

Mainz 05 : Seit der Fußball-Bundesliga-Saison 2018/19 sind wir exklusiver Eispartner vom 1. FSV Mainz 05. An allen Heimspieltagen von Mainz 05 gibt es unser Eis in der Opel Arena zu kaufen, und im Businessbereich geben wir Eis für über 2000 geladene Gäste aus. Unsere Spieltagsbecher (einer in den Vereinsfarben von Mainz 05 und einer in den Farben des jeweiligen Gegners) erfreuen sich dort besonderer Beliebtheit.

Nachhaltigkeit: Inklusive Unterthemen wie Verpackung, Umweltschutz,…  Nachhaltigkeit war unser Top Thema in 2019. Wir sind da wirklich sehr tiel rein gegangen in das Thema und werden an dieser Stelle demnächst unsere ganzen Erkentnisse dazu veröffentlichen. Vorab: Am Nachhaltigsten ist oft eine Reduktion. Daher ist Reduktion unser Top Thema 2020.

NJoy – Opernplatz Frankfurt ,  Im Herzen Europas gelegen gehört der Frankfurter Opernplatz zu einem der schönsten Orte Deutschlands. Unser Eis gibt es dort im Njoy@papaenj, Am Opernplatz 12.  Natürliches, nach handwerklicher Tradition hergestelltes Eis trifft Szene Gastronomie. Toller Laden in 1A Lage.

Ohnequatsch  Seit einigen Monaten versehen wir unsere Posts immer mit dem Hashtag ohnequatsch.Damit wollen wir Ausdrücken, dass unser Eis komplett frei von Zusatzstoffen, Farbstoffen, Konservierungsstoffen und anderen Quatsch ist.
Alles was rein, natürlich und ehrlich ist, verdient unserer Meinung nach diesen Hashtag. Alles was mit Heimat, Nachhaltigkeit, Handwerk  verbunden wird.  Unsere bitte an euch, wenn ihr was postet und das Thema mit diesen Werten zusammenpasst, benutzt gerne den Hashtag

Sport  Partner: 1. FSV Mainz 05, Papillon Paragliding, SG Barockstadt FD-Lehnerz, 1. FC Erlensee 1906, FSV 1950 Thalau

Lebensmittelhandel: Rewe Schneider & Grasmück, Edeka Hahner, Tegut uvm.

Qualität(sversprechen)   Die Eisheiligen stehen für Premium-Eis aus der Rhön. Unsere hohe Qualität erreichen wir durch die Herstellung nach alter handwerklicher Tradition und sorgfältig ausgewählte, hochwertigste Zutaten. An unseren Eisrezepten feilen wir so lange, bis sie unseren hohen Ansprüchen genügen. Denn unser Ziel ist es, Eis zu machen, dass dich glücklich macht!

Reduktion  das ist unser Thema für 2020. Dazu demnächst mehr.

Regionalität: Unsere Rhöner Heimat liegt uns besonders am Herzen. Daher ist uns der Einkauf regionaler Rohstoffe sehr wichtig. Durchschnittlich kommen 60% der verwendeten Zutaten und Rohstoffe aus der Rhön. Die Milch kommt aus dem Nachbarort. Nicht Regional eher Lokal 🙂 Beim Fruchteis das qualitativ hochwertige Wasser aus dem UNESCO-Biosphärenreservat Rhön Je nach Saison die Früchte wie Erdbeeren, Äpfel oder Quitten von Rhöner Obstbauern. Aber auch Honig, Whyski und Heu. Zutaten wie Cookies und Brownies backen wir selbst

Schlecken für den guten Zweck, auch dazu demnächst ausführlich mehr. Klären da sehr interessante Partnerschaften.

Sorten: Immer wieder Neu

Soziale Verantwortung: Es ist faszinierend wie man Menschen mit einem Eis eine Freude bereiten kann. Und uns wiederum bereitet es selbst sehr große Freude Menschen zu helfen bzw. zu belohnen. Es gibt so viele tolle Institutionen, so viele tolle Projekte, die wir am liebsten alle unterstützen möchten. Das geht natürlich nicht, aber einiges haben wir doch schon umsetzen können. Unterstützt in Form von Gratis-Eis oder Gutscheinen haben wir in den letzten Monaten: Die Tafel, Bahnhofsmission, das Wohnzimmer, Fridays for Future, Welcome-In usw. Außerdem haben wir an verschiedene Charity-Events teilgenommen, wie dem „Superkraft“ und „Genuss mit Herz“. 2019 haben wir auch bei vielen Gelegenheiten für die „Ärzte für Madagaskar“ gesammelt. Sollten wir auch eure Sache unterstützen, dann schickt uns eine Mail an crew@eisheiligen.de

Vitrinenverleih     Hol dir unser Eis auf dein Event – mit unseren Leih-Vitrinen! Kostet keine Miete , du zahlst nur das Eis. Portion mit allem drum und dran  2,50€ (ohne Personal); Personal nach Absprache. Eiszubehör (Becher, Löffel, Waffeln etc.) , Stromanschluss 220 Volt     

Wertfoll: Wir sind Teil dieser tollen Initiative. Wertfoll  – erlesene Produkte aus der Region Fulda

Die im Sommer 2018 unter dem Dach der regionalen Wirtschaftsförderung ins Leben gerufene Initiative „wertfoll“ ist ein freiwilliger Zusammenschluss von mehr als 30 Unternehmen aus der Region Fulda. Die „wertfollen“ Betriebe wollen mit ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein, Nachhaltigkeit und regionaler Verbundenheit begeistern. Im Mittelpunkt steht immer das Besondere und Unverwechselbare, egal ob Maßschneiderei, Schuhmacher, Schreiner, Blockfötenbauer oder Hifi-Spezialist. „wertfoll“ bündelt dabei die Vermarktungsaktivitäten der Mitglieder.

Die vordergründig falsche Schreibweise des Wortes „wertfoll“ ist angelehnt an den Mundartbegriff für Fulda = Foll.

WIR- Wir, damit meinen wir nicht nur uns, sondern auch dich. Sei dabei. Sei ein Teil unserer Bewegung.

X

Y

Zutaten: Der Einkauf der Rohstoffe erfolgt soweit möglich regional. Im Schnitt kommen über 60% der Zutaten aus der Rhön. Die Milch dir  wir benutzen ist nicht regional, Sie ist lokal :-),direkt vom Bauern aus dem Nachbarort.  Das benutze  Wasser (für alle Fruchteissorten) , ist  von besonders hoher Qualität. Wir sind ja im  UNESCO Biosphärenreservat beheimatet.

Wenn verfügbar benutzen wir Obst aus der Region (Erdbeeren, Äpfel, Quitten…).  Aus der Rhön kommen viele weitere Zutaten wie Honig, Heu oder Whisky. Zutaten wie Cookies oder Brownies backen wir selbst.

Was wir nicht aus der Rhön bekommen versuchen wir direkt vom Erzeuger zu kaufen. So bekommen wir Mandel-, Nuss- und Pistazienpasten direkt aus Sizilien. In der Nähe von Valencia haben wir einen Orangenbaum pflanzen lassen. Die Ernte bekommen wir jedes Jahr direkt vom Bauern geschickt.

Unseren Kaffee beziehen wir von der regionalen Rösterei Reinholz.