Feines

Hier stellen wir euch ein paar unserer Sorten vor:

Stracciatella-Eis

ist im Grunde genommen nichts anderes als ein Milcheis, das mit Schokolade vermengt wird.

Jetzt kommt es darauf an, welche Milch und welche Schokolade verwendet wird.

Oft wird sehr billige Schokolade und noch öfter gar keine Schokolade, sondern Fettglasur verwendet.

Unsere Milch kommt aus dem Nachbarort vom Milchhof Helfrich. Die Schokolade kommt von Original Beans.

Dann ist natürlich das handwerkliche Können gefragt. Die Schokolade muss erstmal geschmolzen werden. Dabei darf die Schokolade nicht zu heiß werden und muss dann in der richtigen Menge und Geschwindigkeit in das Eis eingebettet werden. Ob wir das gut machen? Am besten probieren und selbst entscheiden.

Wenn Ihr wissen wollt, warum wir Original Beans Schokolade verwenden, dann schau mal HIER.

Amarena Eis

Warum gibt es bei uns kein Amarena-Eis? 🍒
Besser gefragt: Warum gab es bei uns bislang kein Amarena Eis? 🤔

Gerade am Anfang wollten wir uns auch durch die Sortenauswahl sichtbar machen, dass wir keine klassische Eisdiele sind. 🤫🍨
Ihr müsst dazu wissen, dass 90% aller Eismacher in Deutschland Fertigmischungen (vergleichbar beim Backen mit Kuchenbackmischungen) benutzen.
Daher haben wir alles dran gesetzt, um jedem mehr oder weniger sofort sichtbar zu machen: Hey, da ist irgendetwas anders! 😌☝🏼
Andere Sorten, weniger Sortenauswahl (Qualität statt Quantität) keine Kugeln, keine klassischen Eisbecher, keine Konservierungsstoffe, keine Farbstoffe, viele regionale Zutaten, extrem hochwertige Zutaten usw.😊
Nach und nach haben wir dann die ein oder andere klassische Eissorte dazugenommen – zum Beispiel Stracciatella, was vor 3 Jahren war.
Aber selbst dann blieben wir unseren Grundsätzen treu: Möglichst Faire Zutaten, möglichst Regional möglichst hohe Qualität. 🙌🏽
Klar, die Schokolade gibt es nicht aus der Rhön, aber man muss nicht zwingend diese berühmte „Belgische Schokolade“ nehmen, die sehr oft, und damit eigentlich immer, aus den schlimmsten Anbaugebieten der Welt stammt. Monokulturen, Ausbeutung und Kinderarbeit sind da bis heute Teil des Business.
Ups, uns überkommt es wieder, sorry! Zurück zum Amarena. 😌🍒

Das zweite Problem: Wir hatten bis vor kurzen KEINEN Lieferanten gefunden, der uns eingelegte Amarena Kirschen (sind im Übrigen, eine extrem schmackhafte Sauerkirschen-Art) ohne Zusatzstoffe bzw. Konservierungsstoffe liefern konnte.
Das dritte Problem: Den meisten bei uns im Team schmeckt das klassische Amarenaeis einfach nicht. Also warum sollen wir etwas verkaufen, was uns nicht schmeckt? 👀❓

Letztes Jahr haben wir dann in Weilmünster eine neue Eisdiele eröffnet, in dem Laden war über 20 Jahre eine klassische Eisdiele drin. 🍦
Wir wurden fast schon gemobbt, weil wir kein Amarenaeis bzw. keinen Amarenabecher anboten. 🥺🍒

Kommentare wie „Ohne Amarena könnt ihr hier gleich wieder schließen! 😠“ haben wir sehr oft gehört.
Wir haben unsere Prinzipien und auch feste Wertevorstellungen, aber dennoch möchten wir natürlich nicht stur oder trotzig sein.
Wenn Ihr Amarena so mögt, dann sollten wir alles versuchen, um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. 🫱🏻‍🫲🏼

Geschafft! 🤩
Ja wirklich! Zum einen haben wir einen Lieferanten gefunden, der uns mit einem „cleanen“ Amarenasirup  beliefert.
Zum anderen haben wir es geschmacklich so hinbekommen, das wir jetzt selbst Amarena-Fans geworden sind. 🤤🍒
Es wahr wohl immer diese künstliche Komponente, die uns gestört hat.😅
Ja ok, der Amarena Sirup ist immer noch brutal süß, aber zum einen dosieren wir ihn sehr bewusst und zum anderen ist er dennoch richtig aromatisch und lecker. 😍
Als Basis benutzen wir eine leckere, sehr frisch schmeckende Mischung aus Joghurt und Milcheis.
Was soll ich jetzt noch sagen, probiert es! 👏🏽🥰

Spaghetti-Eis Style

Jeder kennt diesen Klassiker – das Spaghetti-Eis.

Wir haben für euch den Spaghetti-Eisbecher mit all seinen Zutaten in nur eine Sorte gepackt!

Die klassischen Zutaten kennt jeder: Vanille-Eis, Erdbeersoße und weiße Schokolade. Unser Vanille-Eis wird mit echter Vanille aus Madagaskar hergestellt. Auch hier setzen wir wieder auf einen Familienbetrieb, der uns fair produzierte Vanille direkt vom Erzeuger liefert. Die fruchtig süße Erdbeersoße stellen wir selbst und in der Saison -aus regionalen Erdbeeren her. Zuletzt fehlt nur noch die weiße Schokolade, die bei uns wie immer von Original Beans stammt.

Angerichtet ist das Spaghetti-Eis Style ebenfalls nicht klassisch. Euch erwartet kein in Form gepresster Nudelhaufen. Unsere Sorte wird per Hand abgespachtelt und erhält dabei eine Swirl Optik. Das bedeutet, dass ihr mit jedem Löffel alle drei Komponenten gleichzeitig erwischt. So erlebt ihr Löffel für Löffel das volle Geschmackserlebnis des Spaghetti-Eisbechers, obwohl ihr nur unsere neue Eissorte esst.

Abgepackt für Zuhause gibt’s das Spaghetti-Eis Style im 200 ml-Becher. Ihr könnt es aber auch ganz klassisch bei uns in der Eisdiele genießen.

Haselnuss-Stracciatella 

Wir wollen nicht abgehoben klingen, aber:

Was passiert, wenn zwei unserer besten Eissorten miteinander fusionieren? Unsere neue Sorte Haselnuss-Stracciatella ist geboren! Und es ist wirklich unglaublich lecker!

Anhand des Namens könnt ihr wahrscheinlich schon erahnen, welche beiden Sorten uns inspiriert haben. Zum einen verwenden wir für diese Sorte dieselbe Haselnusspaste, die auch die Grundlage für unser reines Haselnuss-Eis ist. Die aus dem Piemont stammenden und gerösteten Haselnüsse geben einen unverkennbaren intensiven Nussgeschmack. Die zweite Komponente besteht aus unserer zweiten großen Leidenschaft: Schokolade. In Sachen Schokolade vertrauen wir auf Original Beans und verwenden hier die Bio-Vollmilchschokolade Esmeraldas 42%. Die perfekt temperierte Schokolade wird über das frisch produzierte Haselnuss-Eis gegossen und dann das Haselnuss-Stracciatella-Eis wie auch unser klassisches Stracciatella-Eis per Hand in Becher abgefüllt. So erreichen wir, dass in jedem Becher eine gute Menge an Schokoladenbruchstücken zwischen dem Haselnuss-Eis vorhanden ist. Das lässt jedes Schokoholic-Herz höherschlagen.

Im 200 ml-Becher könnt ihr euch das Haselnuss-Stracciatella für zu Hause holen und selbst entscheiden, ob hier vielleicht eine weitere beste Eissorte entstanden ist. In unseren Eisdielen ist die neue Sorte ebenfalls vorhanden und wartet darauf, von euch probiert zu werden.

Hier noch ein paar Informationen über die verwendete Schokolade:

Ursprung: Esmeraldas Küste, Ecuador

Geschmacksnoten:

Seidige Noten von Karamell und Salz beschwingen diese Schokolade aus seltenem Arriba Kakao wie eine Nebelwaldwolke, in der sich räkelnde Laubfrösche erfrischen.

The Most Threatened and Least Known Rainforest on Earth

Die Provinz Esmeraldas liegt an der südlichsten Spitze eines der bedrohtesten und am wenigsten bekannten Regenwald-Ökosysteme der Welt – dem Chocó. Die Esmeraldas-Kakaobohnen kommen aus Mache Chindul, dem letzten Küstennebelwald Ecuadors, der alle größeren Flüsse der Region mit Wasser versorgt und eine enorme Vielfalt an Pflanzen und Tieren aufweist, unter ihnen der faszinierende Imbabura Baumfrosch und der Mache Glasfrosch.

Nougat – 100% Handwerk – 100% pflanzlich (vegan)

Unser Nougat-Eis stellen wir nicht etwa aus irgendeinem Fertignougat her, sondern mit unserer Haselnusspaste, bekannt aus unserem Haselnusseis und einem wirklich tollen (BIO) Kakao aus der Dominikanischen Republik.  Die Haselnusspaste kommt von einer Manufaktur direkt aus dem Piemont, die wir euch bereits vor einiger Zeit vorgestellt haben.

„Die besten Haselnüsse der Welt?“ gibt es auch im 200g Beutel, sowie die Haselnusscreme ohne Palmöl in der Eisdiele in Hettenhausen und in unserem Onlineshop  zu kaufen.

Hat schon jemand gemerkt, dass unser Nougat-Eis rein pflanzlich hergestellt wird? Die Nüsse enthalten so viel Geschmack und Fett, dass bei der Zubereitung keine Milch oder Sahne mehr nötig sind.
Somit ist unser Nougat-Eis auch laktosefrei und vegan.

Unser Nougat Eis gibt es aktuell im 120ml und im 480ml Becher.

✨Zimt-Eis✨
Nicht nur in der Weihnachtsbäckerei, sondern auch in unserer Eisproduktion.
Es riecht immer herrlich, wenn wir Zimteis herstellen.
Mit seinen süßlichen, herben und ätherischen Merkmalen, ist der Bio-Ceylon-Zimt, den wir benutzen, genau die richtige Wahl für unser Eis.
Wusstet ihr, dass Zimt nicht gleich Zimt ist? Die Sorte Ceylon wird auch „echter“ Zimt genannt und stammt ursprünglich aus Ceylon, dem heutigen Sri Lanka.
Aber nicht nur der Geruch verführt. Ebenso der Geschmack. Zimt ist etwas für Naschkatzen und lässt Kindheitserinnerungen wach werden.
Der eine denkt an Milchreis mit Zimt und Zucker, der andere an Weihnachten, Winter oder sein Lieblingsgebäck.
Alles auf einmal bekommt ihr diesen Winter mit unserem Zimt-Eis verpackt im 120 oder 480ml Becher sowie am Wochenende in unserer Eisdiele/Shop/Café in Hettenhausen.
Wäre das nicht auch das perfekte Dessert an Heilig Abend?

Heute geben wir euch ein paar Informationen, wie wir unser Heidelbeere-Käsekuchen Eis herstellen.

Die Zielsetzung war klar. Wenn unsere Omi einen frischen Käsekuchen mit Heidelbeeren macht,

drehen alle völlig durch. Genau das wollten wir bei dieser Sorte auch erreichen.

Ob wir das geschafft haben? Entscheide selbst. Fakt ist, dass diese Sorte extrem viele Fans hat.

Wie bei Omas Rezept sind die Hauptbestandteile Frischkäse, Quark und Heidelbeeren.

Den tollen Geruch, wenn Omas Kuchen im Ofen ist, haben wir leider nicht hinbekommen.

Wir hoffen, ihr könnt uns das verzeihen.

Wie bei allen Sorten machen wir bei Blueberry-Cheesecake keine künstlichen Aromastoffe, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder anderen Quatsch ins Eis. Versprochen! #ohnequatsch

Ab April 2024 gibt es diese Sorte  im 480ml Becher.

Milchreis-Eis

Wer kennt es nicht aus seiner Kindheit: ein Teller heißer Milchreis mit Zimt, Apfelmus oder heißen Kirschen serviert. Wir haben diese Erinnerung an früher eingefroren. Unsere neue Eissorte Milchreis ist die konservierte Kindheitserinnerung.

Unser bereits bekanntes Rhöner Milcheis trifft auf einen wohlduftenden Jasminreis. Die Milch, die wir verwenden, ist nicht nur regional, sondern lokal! Wir bekommen sie täglich aus dem nächsten Dorf vom Milchhof Helfrich geliefert.

Die gekochten Milchreiskörner werden mit der Eismasse vermengt und per Hand in unsere Becher abgefüllt. Durch den Gefrierprozess bleibt die Konsistenz der Reiskörner erhalten. Das bedeutet, wir haben keinen Einheitsbrei, sondern das Milchreistypische Mundgefühl bleibt erhalten.

Das Milchreis-Eis lässt sich perfekt mit unserem Zimt-Eis oder dem fruchtigen Beerenmix kombinieren.

Statt heiß auf dem Teller serviert, gibt es unser Milchreis-Eis jetzt gefroren im 480 ml-Becher zu kaufen.

Beerenmix

Wir wollen den Sommer noch nicht gehen lassen! Deshalb gibt es jetzt unsere neue Sorte Beerenmix.

Der Beerenmix besteht aus einem fruchtig erfrischenden Trio: Himbeere, Johannisbeere und Aronia. Die reifen Himbeeren verleihen dem Eis seine fruchtig süße Note. Die Schwarzen Johannisbeeren sorgen für ein etwas herberes Aroma. Das Highlight dieser Sorte ist jedoch die Aroniabeere – umgangssprachlich Apfelbeere genannt. Wir beziehen die Bio-zertifizierten Früchte direkt aus unserer Heimat, der schönen Rhön. Die tiefroten bis schwarzen Beeren geben dem Beerenmix seinen besonderen erfrischenden und herb-säuerlichen Geschmack. In Kombination mit den süßen Himbeeren und den Johannisbeeren entsteht ein superfruchtiges, aber gleichzeitig erfrischendes Eis.  Wir bekommen die Aroniabeeren direkt nach der Ernte geliefert und frieren diese gleich ein. Bei der Verarbeitung werden alle Beeren nicht erhitzt und behalten so den Großteil ihrer wertfollen Vitamine.

Auch farblich ist das Eis ein absolutes Highlight. Durch die Mischung der drei Beeren entsteht ein tief bordeauxrotes Fruchteis. Da isst das Auge definitiv mit.

Wie alle unsere Fruchtsorten ist auch der Beerenmix vegan. Abgepackt könnt ihr den Beerenmix im 120 ml-Becher kaufen.

Verpacktes-Eis

zu finden in Hettenhausen, aber auch in vielen Supermärkten, Hofläden usw.

Unsere Verkaufspunkte findest du HIER